Rotkreuz-Nachrichten

In Konflikt- oder Katastrophengebiete sind die traditionelle Kommunikationskanale wie z.B. Telefon, Post und Internet gewöhnlich außer Gebrauch. Menschen die die Adresse ihrer nächsten Verwandten kennen, können durch Rotkreuz-Nachrichten kommunizieren. Auf diese Weise hilft der Suchdienst den Kontakt zwischen dem betroffenen Gebiet und die Außenwelt wieder her zustellen.

Diese Nachtrichtformuläre sind kurz und bundig und dürfen nur persönliche Nachrichten beinhalten. Dies wegen das freiwahren der Neutralität des Roten Kreuzes. Es kann ein Foto zugefügt werden zum Bericht. Geld zusenden dagegen ist nich möglich.

print